Aufrufe
vor 11 Monaten

Made in Uri 2020

  • Text
  • Altdorf
  • Urner
  • Gisler
  • Kanton
  • Unternehmen
  • Andermatt
  • Schweiz
  • Produkte
  • Seedorf
  • Betrieb
Mehr Infos auf www.madeinuri.ch

Aus gutem Grund

Aus gutem Grund ein guter Untergrund «Da stehen Sie drauf!» – ein ausgezeichneter Slogan für die Altdorfer Floor & More GmbH, das Urner Fachgeschäft für Fussbodenbeläge. Im Betrieb des Ehepaars Remo und Sandra Gamma ist der Name Programm: Floor & More bietet nicht nur hochwertige und attraktive Boden- und Wandbeläge, sondern auch ein ausgezeichnetes Fundament für zuverlässige, langfristige Kundenbeziehungen. Doppelt bodenständig 2015 gründete Remo Gamma mit seiner Frau Sandra die Floor & More GmbH. Während und nach seiner Schreinerlehre eignete sich Remo Gamma ein umfassendes Know-how im Bereich der Bodenbeläge an. Kein Wunder, schaffte er sich in kurzer Zeit eine optimale Basis für die Zusammenarbeit mit allen Urner Boden- und Fliesenlegern. Nicht nur das Ehepaar Gamma arbeitet im Betrieb, sondern auch die ältere der beiden Töchter und deren Ehemann. Die wortwörtliche Bodenständigkeit stammt bei diesem Familienbetrieb somit nicht nur von den verkauften Die Floor & More GmbH besticht durch umfassendes Know-how und persönliche, langfristige Kundenbeziehungen. Produkten, sondern auch aus der Unternehmensstruktur. Remo Gamma weiss: «Diese Kombination verleiht unseren Böden ihren einzigartigen Charakter.» 98 Vielseitige Böden für vielfältige Kunden Fünf Jahre nach der Firmengründung ist die Kundschaft von Floor & More breit gefächert: Neben Fliesenlegern arbeiten Schreinerund Holzbaubetriebe mit Belägen von Floor & More. Auch zahlreiche Privatkunden und namhafte Architekten vertrauen auf deren Produkte. Bei dieser vielfältigen Kundschaft braucht es ein vielseitiges Sortiment – eine weitere Stärke der Floor & More GmbH. «Unser Highlight ist die Ausstellung», sagt Remo Gamma. Von Gartenplatten über Terrassendielen für den Outdoorbereich bis hin zu keramischen Belägen und solchen aus Parkett, Vinyl, Kork, Linoleum und Teppich: Kundinnen und Kunden haben die Qual der Wahl, wobei die einzigartige Beratung des Teams von Floor & More diese deutlich erleichtert. «Die Beratung ist das Allerwichtigste», ist Remo Gamma überzeugt. Schliesslich steht er zu 100 Prozent hinter seinen Produkten. Und genau darum sind die Kundenbeziehungen der Floor & More GmbH ebenso nachhaltig wie die Materialien ihrer Bodenbeläge. Attinghauserstrasse 54 6460 Altdorf 079 951 84 68 info@floorandmore.ch www.floorandmore.ch

Uri in einer Box für Gross und Klein Gehörst Du zu den stolzen Besitzern der Urner Spielebox? Ja? Dann bist Du ein wahrer Glückspilz. Denn selbst die Zusatzauflage konnte die Nachfrage nicht decken und war in Windeseile ausverkauft. Doch nun kommt nicht nur eine aktualisierte erste, sondern auch eine völlig neue zweite Urner Spielebox auf den Markt, welche erneut grossen Spielspass und Urner Wissen bietet. Einige (Bei-)Spiele Warum wurde das Buch «Wilhelm Tell – Ein dänisches Märchen» vor 200 Jahren verboten? – Es zweifelt Wilhelm Tell an! Warum verzeichnete das Schwimmbad 1986 einen Besucherrekord? – Wegen der neuen Rutschbahn (343 Besucher an einem Tag!). Mit spannenden Quizfragen wie diesen lernt Jung und Alt den Urkanton in all seinen Facetten besser kennen. Das «Schport Quartett» bietet Hintergrundinfos zum Rugby-, Handball-, Schwing- und Skiclub. Das Spiel «Schnelli Viecher» fordert rasche Reaktionszeit, während beim Memoryspiel «Dopplätä Stier» das Urner Wappentier gleich doppelt vertreten ist. Freude nicht nur für Kinder Cornel Betschart hat die Spiele nicht bloss mitentwickelt, sondern ihnen als Geschäftsführer der Werbeagentur Blatthirsch auch ihr Aussehen verliehen. «Für unsere Agentur ist das eine unglaublich aufregende Arbeit und nach über einem Jahr Gestaltungsprozess wie eine kleine Geburt», sagt er lachend. Ginge es ihm und Blatthirsch alleine um die Wertschöpfung, wäre wohl keine der beiden Spieleboxen entstanden, aber es ist eben auch eine Herzensangelegenheit. Mitarbeiterin Cornel Betschart, Mitinitiant der Urner Spielebox und Geschäftsführer von Blatthirsch, mit zwei seiner Mitarbeiterinnen, Michelle Camenzind und Aline Bär (oben, von links). Die Urner Spielebox geht mit Spielen wie «Geografie Quiz» und «Näi dü» in die zweite Runde (unten). Michelle Camenzind ergänzt: «Man glaubt, über Uri alles zu wissen. Doch erst während der Projektentwicklung wurde ich zu einer wahren Kennerin!» Warum eine Urner Spielebox? Cornel Betscharts Schwester, Primarlehrerin Carmen Werder, organisierte Schullager mit Vorliebe in Uri. Dabei stellte sie fest, dass keine aktuellen Lehrmittel über den Kanton verfügbar waren. Die Lancierung eines neuen Lehrmittels griff jedoch zu kurz. So entstand die Idee einer Urner Spielebox. In freiwilliger Arbeit wurden die erste und nun auch die zweite Urner Spielebox vom gleichnamigen Verein, bestehend aus Ralph Aschwanden, Carmen Werder und Cornel Betschart, entwickelt. Komplett «made in Uri» ist die Urner Spielebox die womöglich regional authentischste Spielesammlung überhaupt. Die Urner Spielebox ist ab Mitte Oktober erhältlich bei: Blatthirsch GmbH, Kaufhaus Türmli, Papeterie Bido, bei der Landi Uri AG, Gisler 1843 AG und im Kaffee Pine. Sie kann auch online unter urner-spielebox.ch bestellt werden. Q4 Conference Center Hellgasse 23 6460 Altdorf 041 855 06 06 info@blatthirsch.ch www.blatthirsch.ch 99