Aufrufe
vor 1 Jahr

Made in Uri 2020

  • Text
  • Altdorf
  • Urner
  • Gisler
  • Kanton
  • Unternehmen
  • Andermatt
  • Schweiz
  • Produkte
  • Seedorf
  • Betrieb
Mehr Infos auf www.madeinuri.ch

FACHSTELLE BIETET

FACHSTELLE BIETET UMFASSENDES ANGEBOT Der Kanton Uri verfügt seit Anfang 2020 über eine zentrale Fachstelle für Altersfragen. Auf der Website www.alter-uri.ch sind zudem altersspezifische Angebote nach Kategorien geordnet online abrufbar. Suchen Sie nach geeigneten Unterstützungsmöglichkeiten im Alltag? Möchten Sie als langjähriger Exil-Urner nach der Rückkehr in Ihren Heimatkanton soziale Kontakte knüpfen und sich über vorhandene Angebote informieren lassen? Interessieren Sie sich als pflegende Angehörige für Entlastungsmöglichkeiten im Kanton Uri? Wollen Sie im AHV-Alter weiterhin fit bleiben und suchen Sie ein passendes Sport- oder Freizeitangebot? Haben Sie als Rentner Fragen zu Finanzen und Sozialversicherungen und möchten Sie wissen, an welche Stelle Sie sich wenden können? Auch im Kanton Uri werden immer mehr ältere Leute oder deren Angehörige mit solchen und ähnlichen Fragen konfrontiert. Seit Anfang Jahr erhalten Seniorinnen und Senioren in Uri umfassend Antwort auf solche und ähnliche Fragen. Pro Senectute Uri führt nämlich seit dem 1. Januar 2020 im Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion des Kantons Uri eine spezielle Fachstelle für Altersfragen (siehe auch www.alter-uri.ch). «Wir möchten als erste Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren im Kanton Uri, aber auch für deren Angehörige agieren und möglichst umfassend über alle altersspezifischen Angebote im Kanton Uri informieren», umschreibt Silvan Truttmann, Leiter der Geschäfts- und Beratungsstelle der Pro Senectute Uri, das Hauptziel der Fachstelle. Auf individuelle Bedürfnisse eingehen «Das Alter ist vielfältig», betont Silvan Truttmann. Im Zentrum der Arbeit der vom Kanton Uri finanzierten Fachstelle für Altersfragen stehen deshalb umfassende Informationen zu Angeboten in den vier Bereichen Betreuung, Freizeit, Beratung und Hilfen. «Wir wollen allerdings nicht einfach ein möglichst 94

eites Spektrum abdecken, sondern auf individuelle Situationen und Bedürfnisse gezielt reagieren können», erklärt der Fachstellenverantwortliche. «Dies kann beim persönlichen Kontakt in unserem Besprechungszimmer an der Gitschenstrasse 9 in Altdorf geschehen, aber auch telefonisch oder per E-Mail.» Wer sich bei der Fachstelle meldet, erhält vertraulich und kostenlos Auskünfte zu den unterschiedlichsten Fragen rund um das Alter – aus einer Hand. Bei Bedarf werden Personen aber auch direkt an die für das Anliegen zuständige Organisation weitergeleitet. Das Angebot richtet sich an Personen im AHV-Alter und deren Angehörige. Infos auf Website gebündelt Unterlagen wie Flyer oder Prospekte sind einerseits bei der Fachstelle in Altdorf erhältlich. Anderseits wurde Anfang 2020 die in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung Uri konzipierte und aufgebaute Website www.alter-uri.ch aufgeschaltet. Sie bietet allen wichtigen Playern im Urner Altersbereich eine gemeinsame digitale Plattform respektive eine zentrale Datenbank mit einem umfassenden Überblick über altersspezifische Angebote im Kanton. Die Website wird von der Fachstelle für Altersfragen verwaltet. «In Uri existiert ein breites Angebot für ältere Personen», sagt Silvan Truttmann. «Mit der Website wurden deshalb bewusst keine neuen Bereiche kreiert, sondern bestehende Dienstleistungen vernetzt», erklärt er. «Die digitale Bündelung der Angebote mit einem detaillierten Suchfilter ermöglicht es Senioren und Angehörigen, aber auch Fachpersonen, schnell das passende Angebot zu finden», so der Website-Verantwortliche. Die Palette reicht von Beratung über Pflege und Betreuung von älteren Menschen sowie Entlastung von Angehörigen bis hin zu weiteren Fachgebieten wie etwa Gesundheit oder Prävention. «Um das Dienstleistungsangebot online à jour zu halten, lege ich grossen Wert auf regelmässige Kontakte mit den Institutionen, die sich im Kanton Uri mit altersspezifischen Themen befassen», hält Silvan Truttmann fest. «Die ständige Aktualisierung der Angebote geniesst dabei hohe Priorität.» Fachstelle für Altersfragen Pro Senectute Uri Gitschenstrasse 9 6460 Altdorf 041 870 42 25 altersfragen@ur.prosenectute.ch www.alter-uri.ch 95