Aufrufe
vor 11 Monaten

Made in Uri 2020

  • Text
  • Altdorf
  • Urner
  • Gisler
  • Kanton
  • Unternehmen
  • Andermatt
  • Schweiz
  • Produkte
  • Seedorf
  • Betrieb
Mehr Infos auf www.madeinuri.ch

Gisler Marco Tel. 041

Gisler Marco Tel. 041 870 59 59 Sagenmattweg 6 6460 Altdorf info@bestattungen-uri.ch www.bestattungen-uri.ch 48

Der Tod ist sein ständiger Begleiter Seit 1999 führt Marco Gisler das Bestattungsinstitut Uri und Umgebung. Mit seiner Einzelfirma bietet der 43-jährige Altdorfer sämtliche Dienstleistungen bei Todesfällen an – tagtäglich und rund um die Uhr. Zusammen mit seinen sechs Helferinnen und Helfern (Melanie, Ancilla, Walter, Christian, Kurt und Thomas) übernimmt Marco Gisler nicht nur die letzte Pflege, die Einkleidung, den Transport und die Aufbahrung des Verstorbenen. Am Firmensitz am Sagenmattweg 6 in Altdorf finden Angehörige auch mehrere Sarg- und Urnenmodelle sowie weitere Pietätsartikel. Im speziell eingerichteten Beratungszimmer können Trauernde in diskreter Atmosphäre und in Ruhe in verschiedenen Katalogen blättern, um die passende Auswahl zu treffen. Die Mitarbeiter des Bestattungsinstituts unterstützen die Kundschaft zudem bei der Abwicklung von amtlichen Formalitäten oder auch beim Gestalten von Todesanzeigen oder Leidzirkularen. Sie begleiten Angehörige zu Gesprächen mit Vertretern von Behörden oder Religionsgemeinschaften und organisieren auf Wunsch die Trauerfeier oder die spätere Grabpflege. Es muss für Angehörige stimmen «Es ist immer tragisch, einen geliebten Menschen zu verlieren, unabhängig von den Umständen des Todes», sagt Marco Gisler. «Selbst wenn das Sterben absehbar ist, so kommt es letztlich doch immer plötzlich. Und genau in diesen emotionalen Momenten ist es besonders wichtig, dass Betroffene auf die Unterstützung eines professionellen und empathischen Bestatters zählen dürfen.» Seine Arbeit versucht Marco Gisler möglichst diskret, pietät- und respektvoll zu leisten. «Es muss am Schluss für die Angehörigen stimmen. Deren Wünsche haben für mich absolute Priorität», lautet seine Philosophie. «Ich fühle mit, begleite die Trauernden, beantworte Fragen und gebe im Bedarfsfall Tipps und Entscheidungshilfen», erklärt Marco Gisler. «Meine Arbeit darf aber nie Routine werden, denn kein Todesfall ist gleich wie der vorhergehende oder der nächste – auch wenn sich gewisse Abläufe wiederholen.» «Bestatter sein ist eine Berufung», glaubt Marco Gisler. «Ich kann mir keine schönere Aufgabe vorstellen, als Verstorbene auf ihrem letzten Weg zu belgleiten. Ich beschütze sie dabei und schaue zu ihnen, sie beschützen mich und schauen zu mir», sagt er. «Es gibt wohl keine Tätigkeit, bei der man derart tiefe Dankbarkeit erlebt, die spürbar von Herzen kommt.» Sagenmattweg 6 6460 Altdorf 041 870 59 59 info@bestattungen-uri.ch www.bestattungen-uri.ch 49