Aufrufe
vor 1 Jahr

Made in Uri 2020

  • Text
  • Altdorf
  • Urner
  • Gisler
  • Kanton
  • Unternehmen
  • Andermatt
  • Schweiz
  • Produkte
  • Seedorf
  • Betrieb
Mehr Infos auf www.madeinuri.ch

EHRWÜRDIG PAUSIEREN UND

EHRWÜRDIG PAUSIEREN UND GENIESSEN Regionale Wertschätzung auf dem Tisch, Tradition und Gastlichkeit im Herzen. Das Zwyssighaus bietet unvergessliche Momente. Am Ende der Strasse, am Ausgangspunkt von rund 960 Treppenstufen auf dem romantischen Säumerweg Richtung Seelisberg, am Weg der Schweiz, am See – liegt Bauen, wo sich das Zwyssighaus befindet, eine zauberhafte Gaststätte, wo irgendwann in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein sehr berühmter Psalm geschrieben wurde, der Schweizerpsalm «Trittst im Morgenrot daher …» von Pater Alberich Zwyssig, wo wir uns einstimmen können auf einen weiteren Lobgesang, auf Verweilen und Geniessen, auf Tradition und Gastlichkeit, auf Wine & Dine von Angela Hug und Michael Engel – und mit der Möglichkeit, noch zu übernachten. Vier einfache und gemütliche Doppelzimmer bieten wahrlich eine bekömmliche Nachtruhe. Bauen mit dem unverwechselbaren Charisma «Ich habe mich in das Haus verliebt», sagt Gastgeberin Angela Hug, passionierte Weinexpertin. Das Restaurant ist mit hochwertigen und ausgesuchten Materialien edel und stilvoll, oder man 20

sitzt in der eleganten, getäferten Stube. Und wenn das Wetter mitmacht, gibt es Platz auf einem der schönsten Balkone am Vierwaldstättersee. Das kleine einstige Fischer- und Ackerbauerndorf verfügte bis 1956 über keine Strassenverbindung. Bauen ist der Ort in der Zentralschweiz mit dem südlichsten Flair. Die geschützte Lage, umgeben von den Höhen der angrenzenden Berge und der grünblauen Seebucht, verleiht dem Ort ein unverwechselbares Charisma. Feigen- und Kiwibäume sowie das herrschende Mittelmeerklima lassen das Salzwasser ganz nah erscheinen. Dank der einmaligen Lage, der kompakten Bebauung sowie den wertvollen Einzelbauten, zu denen insbesondere die klassizistische Kirche, das Zwyssighaus und die regionaltypischen Bauernhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert zählen, ist das Ortsbild von Bauen von nationaler Bedeutung. Ehrwürdig thront das denkmalgeschützte Zwyssighaus im Dorfkern von Bauen. Regionale Wertschätzung auf dem Tisch Wertschätzung für das, was das Zwyssighaus bietet, zeigt auch der Gourmet- Führer Gault-Millau und bezeichnet es als Wohlfühlrestaurant. «Umsorgt wird man von der Vollblut-Gastronomin Angela Hug, die auch für die grandiose Weinkarte verantwortlich ist und entsprechend kompetent Auskunft gibt. Michael Engel pflegt in der Küche einen regionalen Stil. Seine saisonale Karte ist erfreulich kompakt», schreiben die Tester. Gault-Millau würdigt die Küche von Michael Engel mit 14 Punkten und ernannte ihn im März zum Koch des Monats. Das Konzept der Regionalität mit den vielen lokalen Produzenten überzeuge absolut, zum Beispiel Gemüse vom Eyelenhof aus Attinghausen, Eier von der Furgälä, Ziger vom Aufy berg und Weine von Weingut zum Rosenberg in Altdorf. Monatlich wird die Speisekarte neu kreiert. Seine Fachkenntnisse und seine langjährige Berufserfahrung helfen Michael Engel, immer wieder neue Kreationen auf den Teller zu zaubern. Dahinter stecken Können und Leidenschaft, Begeisterung und Freude. Die Weinauswahl von Angela Hug mit Schwerpunkt Schweiz ist auserlesen, ebenfalls preisgekrönt und mit über 500 Positionen sehr vielfältig – empfohlen wird mit Sorgfalt und Liebe. Kein Wunder, dass das Zwyssighaus in der Region und in der ganzen Schweiz stark verwurzelt ist. Feiern mit Charme Das Restaurant im ersten Stock hat Platz für bis zu 28 Gäste. Im separaten Stübli, das sich für Geschäftsessen in ungestörter Atmosphäre oder als separater Raum für Gemütlichkeit anbietet, können es sich bis zu 16 Personen bequem machen. Zusammen bieten das Restaurant und das Stübli bei einer Exklusivbuchung, je nach Bestuhlungswunsch, ausreichend Platz für bis zu 40 Gäste. Angela Hug: «Lassen Sie sich im Zwyssighaus von unseren kulinarischen Kreationen überraschen, verblüffen und begeistern! Sie sind bei uns von Mittwoch bis Sonntag jeweils mittags und abends herzlich willkommen.» Wine & Dine im Herbst Das Zwyssighaus lädt am 10. Oktober 2020 mit dem Weingut Chanton aus Visp und am 14. November 2020 mit dem Gastland Österreich zum Wine & Dine ein. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.zwyssighaus.ch. 6466 Bauen 041 878 11 77 info@zwyssighaus.ch www.zwyssighaus.ch 21